Ein Holzfen­ster mit Alu­mini­umverklei­dung verbindet die Schön­heit und die Wärme des Holzes mit mod­ernem Design, aktueller Far­bge­bung und der Beständigkeit des Aluminiums.

Ein Alu­mini­umpro­fil, mon­tiert an der Außen­seite des Fen­ster­rah­mens, ver­längert die Lebens­dauer des Fen­sters. Holzfen­ster mit Alu­mini­umverklei­dung von Wik­tor­czyk kön­nen Sie sowohl in der Ver­sion 68 mm als auch in der energies­paren­den Ver­sion 78 mm und 92 mm fer­ti­gen lassen.

Aus­ges­tat­tet mit einer solchen Kon­struk­tion erfordern unsere Holzfen­ster mit Alu­verklei­dung kein­er­lei zusät­zliche Wartung, da die Verklei­dung den Fen­ster­rah­men vor ungün­stiger Wit­terung schützt.

Wir ver­wen­den Verklei­dun­gen der Firma GUT­MANN, EFFEC­TOR oder ALURON. Die Verklei­dung wird am Fen­ster­rah­men mit speziellen Hacken befes­tigt, so entsteht ein entsprechen­der Schlitz, der Luftzu­gang und Belüf­tung der Hol­zober­fläche ermöglicht.

Die Verbindung des Holzes mit dem Alu­minium lässt durch die Holzrah­men im Raum ein behagliches Wohn­klima entste­hen, von Außen dage­gen unter­stre­icht die Alu­verklei­dung das mod­erne Ausse­hen des Gebäudes.

Die Alu­mini­umverklei­dung ist in bre­iter Far­bauswahl gemäß der RAL-​Palette erhältlich. Die Verklei­dung kön­nen Sie auch mit holzim­i­tieren­der Ober­fläche bestellen.