Holzfenster sind besser

5 lat temu

Warum Holzfen­ster kaufen? Wodurch über­wiegen Holzfen­ster gegenüber anderen Technologien?

Die Hauptvorteile der Holzfen­ster sind:

Ästhetik

Holz ist der Rohstoff der schon seit Jahrhun­derten zur Fen­ster­her­stel­lung ver­wen­det wird. Ein bewährtes natür­liches und für die Umwelt fre­undliches Mate­r­ial. Altert mit Würde und kann jed­erzeit erneuert wer­den. Es kann beliebig gefärbt wer­den, somit stellt es prak­tisch kein­er­lei Hin­dernisse dar sowol in Antiken als auch mod­er­nen Gebäu­den einge­setzt zu werden.

Das Holz schafft eine fre­undliche Atmo­sphäre im Gebäude . Zudem besteht kein­er­lei Bedro­hung für unsere Gesund­heit und hat eine fre­undliche Ober­flächen­tem­per­atur. Holz lädt sich nicht elek­tro­sta­tisch auf, was dazu führt dass sich Schmutz nicht so schnell ansetzt. Ver­schiedene Holzarten, Maserun­gen und eine Vielzahl von ver­schiede­nen Fär­bun­gen bieten zahlre­iche Möglichkeiten um den Anforderun­gen der anspruchsvoll­sten Kun­den gerecht zu werden.

Siehe unsere Referenzobjekte

Mod­erne Technologien

Dank immer mod­ernerer Tech­nolo­gien sind wir in der Lage, schon in der Pro­duk­tion­sphase zahlre­iche Kon­struk­tions­fehler zu beseit­i­gen, welche vor eini­gen Jahren zu Prob­le­men führten. Rah­men und Fen­ster­flügel sind aus mehrschichtig gek­lebten Holz. All dies unter­stre­icht die natür­lichen Eigen­schaften des Holzes, die hohe Steifigkeit. Im Her­stel­lung­sprozess wird das gek­lebt Holz wärme­be­han­delt – um den gewün­schten Feuchtigkeits­grad zu erhal­ten. Der ide­ale Feuchtigkeits­grad beträgt 12%. Anschließend wer­den Maserun­gen, Spal­ten und son­stige Män­gel beseit­igt. Auf diese Weise wird ein hochw­er­tiges Roh­ma­te­r­ial für die Fen­ster– und Tür­pro­duk­tion erziehlt.

Das Hochw­er­tige lamel­lierte Holz ist einer der wichtig­sten Kom­po­nen­ten, das für die hohe Sta­bil­ität der Fen­ster und die Halt­barkeit der Farbe ver­ant­wortlich ist.

Halt­barkeit

Holzfen­ster erfüllen zahlre­iche tech­nis­che Anforderun­gen und gel­ten als sehr lan­glebig.Mod­erne Holzfen­ster sind effek­tiv gegen zahlre­iche Wit­terung­se­in­flüsse und Holzschädlin­gen geschütz. Die in der Her­stel­lungsphase genutzten Impreg­nierung und Primer Schichten drin­gen tief in die Holzstruk­tur um die Poren zu schließen. Diese weisen eben­falls Pilzbekämpfende Wirkun­gen auf.

Trotz der zahlre­ichen Anwen­dungsmeth­o­den der besten impreg­nier und kon­servier Stof­fen, ist es unver­mei­dlich die Fen­ster nach eini­gen Jahren bzw. Jahrzehn­ten zu restau­ri­eren. Wie schnell man eine restau­rierung der Holzfen­ster durch­führen muss hängt von mehreren Fak­toren ab. Das wichtig­ste ist jedoch die Holzfen­ster regelmäßig zu pfle­gen. Der Fen­ster­rah­men und Fen­ster­flügel müssen min­destens zwei mal im Jahr von jeglichem Schmutz befreit wer­den. Nach dem Reini­gen sollte ein spezielles Mit­tel, das für die Fen­sterkon­servierung geeignet ist angewen­det wer­den, dadurch bleiben die Far­ben erhal­ten, elastisch und kon­serviert. Pflege­maß­nah­men sind ein wichtiger Bestandteil um die Beständigkeit der Far­bober­fläche erhal­ten zu können.

Holzfen­ster haben eben­falls einen hohen Wieder­stands­grad gegen Feuer. Dies geht durch die niedrige Wärmeleit­fähigkeit des Holzes her­vor. Im Falle eines Bran­des, bilden die durchge­bran­ten Holzschichten eine Isolierung der tief­eren Schichten, dadurch brennt das Holz nur sehr langsam. Das bren­nende Holz stöst zusätlich keine schädlichen Gift­soffe aus. Jegliche Defekte oder Beschädi­gun­gen lassen sich in Holzfen­stern beseit­i­gen – Risse, Brüche oder noch gravierende Beschädi­gun­gen die manch­mal durch unsere vier­beini­gen Fre­unde verur­sacht wer­den, durch Ein­brüche oder Hagel.

Es sollte nie vergessen wer­den, dass jeglich Art von Beschädi­gung in Holzfen­stern repari­ert wer­den kann.

Mod­eren Tech­nolo­gien und Lösun­gen ermöglichen es, Holzfen­ster herzustellen, die jahrzehnte ohne Restau­ra­tionsar­beiten auskom­men werden.

Die durch die Firma ABA Wik­tor­czyk hergestell­ten Holz-​Alu Fen­ster besitzen von der Außen­seite eine Alu­minium Verklei­dung, die das Holz vor schädlichen Umwelt– und Wet­tere­in­flüssen schützt.

Siehe unser Fensterangebot

Sicher­heit

Ein sehr wichtiger Vorteil von Holzfen­stern, ist ihr Steifigkeit. Eine steife und solide Kon­struk­tion bietet eine her­vor­ra­gende Grund­lage um eine Bariere gegen “unge­betene” Gäste. Holzfen­ster sind schwer aus­ge­beben. In Verbindung mit der bre­iten Vielfalt an ein­bruch­hem­menden Zusatzausstat­tun­gen bieten Holzfen­ster eine hohe Einbruchsicherheit.

Ökolo­gie

Holz ist ein natür­licher Rohstoff, der nach­wähst und voll biol­o­gisch abbaubar ist. Es ver­schmutz nicht unsere Umwelt. Holz bietet her­vor­ra­gende Isoliereigen­schaften, was zur Energieeinsparung führt.

Preise für Holzfenster

Holzfen­ster sind eine langfristige Investition.

Der Kauf­preis von Holzfen­stern in sehr guter Qual­ität ist durch­schnit­tlich gese­hen höcher als Kunststoff-​Fenster in durch­schnit­tlicher Qual­ität, jedoch beweisen Holzfen­ster nach Jahren, dass das Holz den Test der Zeit über­steht und die Investi­tion sich auszahlt.

Fen­ster­preise

Seit eini­gen Jahrzehn­ten stellt die Firma ABA Wik­tor­czyk schon Holzfen­ster her. Holz ist unsere Lei­den­schaft. Wir wuch­sen zwis­chen Stapel und dem dem Duft des Rohholzes auf. Wir stellen sicher, dass die von uns hergestell­ten Pro­dukte aus den besten Rohstof­fen hergestellt wer­den, damit unsere Kun­den daran Freude haben.